Geld · Freiheit · Glück

...und warum alles genau anders ist, als die meisten glauben.

Wie viel Geld brauchst Du wirklich, um glücklich zu sein? Warum solltest auch Du mindestens 20 Jahre früher in Rente gehen? Ideen, wie Du noch heute in ein gutes Leben startest. Das will ich wissen

Geld · Freiheit · Glück

...und warum alles genau anders ist, als die meisten glauben.

Wie viel Geld brauchst Du wirklich, um glücklich zu sein? Warum solltest auch Du mindestens 20 Jahre früher in Rente gehen? Ideen, wie Du noch heute in ein gutes Leben startest. Das will ich wissen

How To Make Altersvorsorge Suck Less

Das kostenlose Live-Webinar

Du willst wissen, wie Du Dein Geld vernünftig und langfristig anlegst und das Ganze selbst in die Hand nimmst, ohne von anderen abhängig zu sein?
Dann komm in unser Webinar!

Der kostenlose E-Mail-Kurs

Du möchtest glücklicher und freier werden? Du willst wissen, worauf es wirklich ankommt? Du würdest am liebsten nicht mehr ewig arbeiten müssen? Und Du möchtest Dich von Ballast befreien, der Dich von den Dir wichtigen Dingen abhält?

How To Make Altersvorsorge Suck Less

Bitcoins sind keine Altersvorsorge

Sind Kryptowährungen ein smartes Investment, um langfristig vorzusorgen? Erfahre, was es auf sich hat mit Bitcoin, Ethereum und co., warum Blockchain die wahrscheinlich größte Revolution seit dem Internet ist und ob man sich (aktuell) Kryptowährungen kaufen sollte oder nicht.

Nachhaltig Geld fürs Alter anlegen ist eine Farce! Das kannst Du dennoch tun:

Die meisten von uns möchten nachhaltig ihr Geld anlegen, klar! Aber was bedeutet das genau? Kann das überhaupt funktionieren? Wir gehen nachhaltigen Investments auf die Spur und haben natürlich – wie immer – mal nachgerechnet. Finde heraus, welche „bösen“ Firmen mit wie viel Prozent wo drinstecken, wie viel Geld von Dir bei Investments faktisch bei dem einzelnen Unternehmen landet, wo die Fallstricke bei nachhaltigen Investments liegen und was Du letztendlich machen kannst.

3 Killer-Mindsets für mehr Gelassenheit, die die wenigsten verinnerlicht haben

Regst Du Dich auch gerne mal (sinnlos) auf? Wir haben das früher recht oft gemacht, obwohl wir das gar nicht wollten. Glücklicher wird man dadurch nämlich nicht – ganz im Gegenteil. In den letzten Jahren konnten wir diese doofe Angewohnheit massiv minimieren und deutlich gelassener werden. Verantwortlich dafür sind u.a. drei Verhaltensweisen, über die wir in diesem Blogpost berichten – natürlich mit Tipps zur direkten praktischen Umsetzung.

Schreib uns!

2 + 1 =

Unsere neuesten Blogartikel zum Thema Geld, Freiheit und Glück direkt in Deine Inbox