Geldanlage für Kinder-Rechner

Rechne aus, welches Vermögen für Dein Kind zusammenkommt, wenn Du regelmäßig sparst.

Mit dem Geldanlage für Kinder-Rechner kannst Du herausfinden, wie groß das Vermögen Deines Kindes sein kann und welche monatlichen Beträge es sich auszahlen könnte, wenn Du regelmäßig sparst.

So fütterst Du den Rechner:

  • Anfangsinvestment (optional): Falls Du bereits einen Betrag auf der Seite hast, den Du einmalig investieren könntest, gib ihn hier ein.
  • Monatlicher Sparbetrag: Trage ein, wie viel Du monatlich zur Seite legen kannst.
  • Sparzeitraum: Gib hier ein, wie lange es noch hin ist, bis Dein Kind das Geld benötigt (z.B. zur Volljährigkeit). Es handelt sich also um die Spardauer in Jahren.
  • Auszahljahre (optional): Hier kannst Du eine Annahme treffen, über wie viele Jahre sich das Kind Geld auszahlen können soll, z.B. als monatliche Unterstützung während des Studiums. Soll das Geld hingegen auf einen Schlag zur Verfügung stehen (z.B. für den Führerschein oder einen Auslandsaufenthalt), dann brauchst Du den Wert nicht anzupassen.

Außerdem musst Du noch Deine Annahmen für den Wertzuwachs angeben. Wir haben bereits unsere Annahmen voreingetragen; Du kannst sie selbstverständlich anpassen:

  • Rendite p.a.: Die Annahme für die Investment-Rendite basiert auf dem langfristigen Wertzuwachs eines ETFs auf den MSCI World.
  • Inflation p.a. (optional): Für die Inflation nehmen wir den großzügig aufgerundeten Durchschnittswert der letzten 20 Jahre an.
  • Steuersatz (optional): Die Steuern auf Kapitalerträge beinhalten Abgeltungssteuer und Soli, eventuell musst Du noch die Kirchensteuer addieren. Außerdem gehen wir vom steuerlichen Freibetrag für Kinder von 10.245 Euro pro Jahr aus.

Drücke zu guter Letzt auf JETZT BERECHNEN. Dann erfährst Du, wie groß das Vermögen nach der Ansparzeit ausfallen würde und wie hoch die monatlichen Raten wären, die sich Dein Kind über die von Dir angenommene Dauer auszahlen könnte.

Am Ende dieser Zeit wäre das Vermögen vollständig aufgebraucht. 

Die Werte sind alle netto, also nach Steuern, und inflationsbereinigt! Sie spiegeln somit die heutige Kaufkraft wieder.

Mehr Infos gefällig, wie Vorsorge – ob für Erwachsene oder für Kinder – in Eigenregie funktioniert? Komm in unser kostenloses Altersvorsorge-Webinar!

Ansonsten geht es hier zu unseren passenden Artikeln: Geldanlage für Kinder und Sparplan für Kinder

Wichtiger Hinweis: Deine Daten aus dem Rechner werden nicht an unseren Server gesendet; die Berechnung erfolgt ausschließlich lokal in Deinem Browser! Wir bekommen also nicht übermittelt, was Du eingibst.

Das Vermögen Deines Kindes beträgt nach 0 Jahren 0 Euro (inflationsbereinigt).
Entnahme über 0 Jahre: 0 Euro pro Monat (inflationsbereinigt)

HOW TO MAKE ALTERSVORSORGE SUCK LESS - DER FAHRPLAN

Entdecke die vier größten Mythen der Altersvorsorge. Lerne, welche Fehler die meisten Leute machen und was Dir die Finanzindustrie verheimlicht – bereits über 10.000 Abonnenten.

Altersvorsorge Fahrplan LazyInvestors
>